+
Mitglieder der Untergrund-Sekte

Gefängnis für die Untergrund-Sekte?

Moskau - Mitgliedern einer islamischen Sekte, die in Russland jahrelang mit ihren Kindern unter der Erde gelebt haben, droht eine lange Haftstrafe.

Gegen den Sektenführer ermitteln die Behörden in der muslimisch geprägten Teilrepublik Tatarstan unter anderem wegen Eigenmächtigkeit. Darauf stehen bis zu fünf Jahre Haft.

Der selbst ernannte Prophet habe etwa die Kinder seiner 70 Anhänger nicht zur Schule oder zum Arzt gehen lassen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Medienberichten vom Freitag zufolge. Das sei eine Verletzung der von der Verfassung geschützten Bürgerrechte. Gegen die Eltern wird wegen Misshandlung Schutzbefohlener ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeischutz für Karnevalsverein wegen Rassismusvorwürfen
Fulda - Ein Karnevalsverein aus Fulda sieht sich Rassismusvorwürfen ausgesetzt und soll beim Rosenmontagszug deswegen Polizeischutz bekommen. Es geht um schwarze …
Polizeischutz für Karnevalsverein wegen Rassismusvorwürfen
Leben möglich? Sieben Erdähnliche Planeten entdeckt
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat zudem eine ganz …
Leben möglich? Sieben Erdähnliche Planeten entdeckt
Prozess um tödliches Autorennen in Berlin
Berlin (dpa) - Im Mordprozess um ein tödliches Autorennen in Berlin werden heute die Plädoyers der Verteidiger erwartet. Angeklagt sind zwei mutmaßliche Raser, die laut …
Prozess um tödliches Autorennen in Berlin
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 22. Februar 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Kommentare