+
14 Schülerinnen sollen an einer Koranschule in Bangladesch von ihrer Lehrerin mit heißen Eisenstangen gequält worden sein.

Diese Höllenqualen erlitten Koran-Schülerinnen

Dhaka - 14 Schülerinnen sollen an einer Koranschule von ihrer Lehrerin mit heißen Eisenstangen gequält worden sein. Die Lehrerin habe den Mädchen zeigen wollen, wie ihre Bestrafung in der Hölle aussähe, sollten sie nicht regelmäßig beten.

Eine Lehrerin an einer Koranschule in Bangladesch soll 14 Schülerinnen mit heißen Eisenstangen gequält haben. Die Polizei teilte nach der Festnahme der 38-Jährigen mit, die Lehrerin in der Hauptstadt Dhaka habe den Mädchen zeigen wollen, wie ihre Bestrafung in der Hölle aussähe, sollten sie nicht regelmäßig beten.

So habe sie die Beine der Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren mit heißen Eisenstangen versengt. Körperliche Züchtigungen sind an Schulen in Bangladesch seit einem Gerichtsurteil aus dem Jahr 2010 verboten. Dies betrifft auch Koranschulen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
Ein Lastwagenfahrer ist im US-Staat Texas wegen Menschenschmuggels mit tödlichem Ausgang zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende
Tiere im Auto lassen, während die Sonne scheint - das kann schnell lebensgefährlich werden. In Worms endete ein Fall dramatisch.
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende
20-Meter-Sturz in die Tiefe: Zwei Deutsche sterben bei Busunglück in den Anden
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Peru sind am Freitag zwei deutsche Urlauber ums Leben gekommen und zwölf weitere Menschen verletzt worden.
20-Meter-Sturz in die Tiefe: Zwei Deutsche sterben bei Busunglück in den Anden
April-Sommer legt ab Montag den Rückwärtsgang ein
Offenbach (dpa) - Der verfrühte Sommer legt in den kommenden Tagen spürbar den Rückwärtsgang ein. Mit dem Start in die neue Woche gehen die Temperaturen immer weiter …
April-Sommer legt ab Montag den Rückwärtsgang ein

Kommentare