Nach Horror-Crash

Unterschenkel abgerissen - Mann rettet Schwerverletzten 

Zeitz - Weil er kein Handy für den Notruf dabei hatte, hat ein Mann in Sachsen-Anhalt einen Schwerverletzten ohne Unterschenkel mit seinem Auto in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer hatte den 19-Jährigen am Sonntagmorgen in einem Graben an einer Bundesstraße in Zeitz entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann war in einer Kurve mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde ihm unterhalb des Knies das Bein abgerissen. Die Feuerwehr fand das Körperteil im Motorraum des demolierten Autos. Ob Ärzte dem jungen Mann den Unterschenkel wieder annähen konnten, war unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New York Times: Vater gibt Herausgeber-Posten an Sohn weiter
Der 37 Jahre alte Arthur Gregg Sulzberger wird zum 1. Januar 2018 den Posten des Herausgebers der renommierten Zeitung von seinem 66 Jahre alten Vater Arthur Sulzberger …
New York Times: Vater gibt Herausgeber-Posten an Sohn weiter
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben.
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich

Kommentare