+
Polizisten sichern in Rechberghausen (Baden-Württemberg) die Absturzstelle. Foto: Sven Friebe

Untersuchungen nach tödlichem Flugunfall angelaufen

Rechberghausen/Braunschweig (dpa) - Nach dem tödlichen Absturz eines Kleinflugzeugs bei Göppingen haben Flugunfall-Experten die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. In der einmotorigen Piper waren am Sonntag ein Kunstflieger und eine Begleiterin ums Leben gekommen.

Die Anordnung der Trümmerteile und die Vermessung des Unglücksorts sollen nun Hinweise auf die Unfallursache geben, sagte ein Sprecher von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig am Montag.

Nach Erhebungen der Behörde gehen die Abstürze von Leichtflugzeugen in Deutschland seit Jahren zurück: Unfälle im Luftverkehr mit Flugzeugen unter zwei Tonnen Gewicht waren im Jahr 2013 mit bundesweit 57 leicht gesunken. Dabei starben acht Menschen. Im Jahr zuvor war es zu 76 Unfällen mit zwölf Toten gekommen. Bei den meisten Abstürzen von Kleinflugzeugen versage entweder die Technik oder dem Pilot unterlaufe ein Fehler, sagte der BFU-Sprecher. "Meist folgt das eine aufs andere." Die Untersuchung der in Rechberghausen abgestürzten Sportmaschine könnte noch Monate andauern. Ein Abschlussbericht der Behörde dauere im Schnitt ein Jahr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare