+
Bunte Boxershorts, Spitzen-BH und Feinripp-Schlüpfer am New Yorker Times Square: Zum Tag der Unterwäsche sind etwa 800 spärlich Bekleidete am Montag durch die Straßen der US-amerikanischen Metropole gezogen.

Bunte Boxershorts und Spitzen-BH

So feiert New York den Tag der Unterwäsche

New York - Bunte Boxershorts, Spitzen-BH und Feinripp-Schlüpfer am New Yorker Times Square: Zum Tag der Unterwäsche sind etwa 800 spärlich Bekleidete am Montag durch die Straßen der US-amerikanischen Metropole gezogen.

Zu sehen gab es neben Dessous viel nackte Haut, der Veranstalter weist aber vor allem auf die gesellschaftliche Bedeutung des Events hin: So habe der National Underwear Day schon Männern und Frauen zu einem besseren Körpergefühl verholfen. Der angestrebte Teilnehmerrekord wurde deutlich verfehlt. Dazu hätten nach Angaben des Veranstalters - einem Internethändler für Wäsche - mehr als 2270 Menschen mitmachen müssen.

New Yorker tanzen in Unterwäsche durch die Straßen

New Yorker tanzen in Unterwäsche durch die Straßen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Am Hamburger S-Bahnhof Veddel ist am Sonntag laut Medienberichten ein Sprengsatz explodiert. Es wurde Großalarm ausgelöst. 
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben
Ohne unsere Hilfe haben die Kinder in Niger keine Chance: Sie haben zu wenig zu essen, kaum medizinische Versorgung und kein sauberes Wasser. Deshalb unterstützen wir …
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben

Kommentare