Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr

Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr
+
Plötzlich trifft ein Hagelschauer Athen.

Heftiges Unwetter

Plötzlich weiße Straßen: Hagelschauer legt Verkehr in Athen lahm

Gerade noch Akropolis im Sonnenschein, plötzlich weiße Straßen:  ein heftiges Unwetter mit Hagel traf am Montag Athen. Der Verkehr bracht kurzzeitig zusammen.

Athen -  Athener und Besucher der Stadt wurden am Montag von einem starken Unwetter mit Hagel und anschließendem Starkregen überrascht. Straßen standen knietief unter Wasser, der Verkehr kam kurzfristig zum Erliegen. Fotos und Videos auf Twitter zeigen, wie die Stadt im Hagel versinkt.

Wassermassen fluten nach dem heftigen Hagelschauer die Straßen, wie ein Video auf Twitter zeigt.

Spätestens im April nimmt der Tourismus in der griechischen Hauptstadt an Fahrt auf. Jahr für Jahr zählt Athen bis zu fünf Millionen Besucher.

Ein Hagelsturm in Rom sorgte vergangenes Jahr für Chaos, wie Merkur.de* berichtet.  

dpa


*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Mord an Bischof: Zwei Mönche zum Tode verurteilt
Ein koptischer Abt-Bischof wird tot in einem ägyptischen Wüstenkloster gefunden. Nicht nur die Kirchengemeinde fragt sich nun: Wer ist für diese grausame Tat …
Nach Mord an Bischof: Zwei Mönche zum Tode verurteilt
Unglück auf Madeira: Neue Details zu den Opfern - Schwere Vorwürfe gegen Busunternehmen
Auf Madeira ist ein Touristenbus verunglückt. Es gab 29 Tote, sie stammen alle aus Deutschland. Jetzt ist wohl auch klar, aus welchem Bundesland die meisten Opfer …
Unglück auf Madeira: Neue Details zu den Opfern - Schwere Vorwürfe gegen Busunternehmen
Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Neue Details zur Brandursache
An der ICE-Bahnstrecke in Siegburg (NRW) hatte es im August einen verheerenden Großbrand gegeben. Nun hat die Staatsanwaltschaft neue Details zu ihren Ermittlungen …
Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Neue Details zur Brandursache
Aufzug stürzt in die Tiefe – und reißt elf Menschen in den Tod
In China ist es zu einem tragischen Zwischenfall auf einer Baustelle gekommen. Ein Fahrstuhl stürzte ab - und riss elf Menschen in den Tod.
Aufzug stürzt in die Tiefe – und reißt elf Menschen in den Tod

Kommentare