Unwetter-Katastrophe in Rio: Zahl der Toten steigt

Rio de Janeiro - Die Zahl der Unwetter-Toten im Bergland von Rio de Janeiro ist auf 541 gestiegen. Rettungskräfte bargen auch in der Nacht zum Samstag weitere Leichen aus den Trümmern.

Am stärksten betroffen war die Stadt Nova Friburgo. Dort wurden 247 Tote gemeldet. In Teresópolis, rund 100 Kilometer von Rio entfernt, starben 231 Menschen. Aus der Umgebung der historischen Stadt Petrópolis meldeten die Behörden 43 Tote.

Die gewaltigen Schlammmassen zerstörten viele Stadtviertel. Tausende Menschen wurden obdachlos und mussten in Notunterkünften ausharren. Die Bergungsarbeiten wurden am Freitag durch anhaltende schwere Regenfälle behindert. Die Armee unterstützte Feuerwehr und Zivilschutzmitarbeiter und entsandte hunderte Soldaten und sechs Helikopter in die Region nördlich von Rio. Es ist eine der schlimmsten Unwetterkatastrophen in der Geschichte Brasiliens.

dpa

Schlammhölle in Brasilien: Hunderte Tote

Schlammhölle in Brasilien: Hunderte Tote

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Der Motorradfahrer war ohne Nummernschild unterwegs als ihn die Polizei stoppte. Dann zückte der Mann einen gefälschten CIA-Agentenausweis und wollte sich als einer von …
Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
Die schweren Unwetter sind in der Nacht in Richtung Osten abgezogen. In manchen Teilen Deutschlands hatten sie am Abend großen Schaden angerichtet, Menschen kamen ums …
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Heftige Unwetter sind in der Nacht zum Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin. Fernverkehr ist immer …
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht
Teaser: Eine Straße in Berlin soll für spielende Kinder gesperrt werden. Doch dann regen sich Anwohner in Prenzlauer Berg auf. Jetzt kommt der Fall vor Gericht.
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht

Kommentare