Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
1 von 18
Unwort des Jahres 2008: "Notleidende Banken"
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
2 von 18
Unwort des Jahres 2007: "Herdprämie" (Das Wort diffamiert Eltern, insbesondere Frauen, die ihre Kinder zu Hause erziehen, anstatt einen Krippenplatz in Anspruch zu nehmen.)
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
3 von 18
Unwort des Jahres 2006: "Freiwillige Ausreise" (Behördendeutsch, wenn abgelehnte Asylbewerber nach "intensiver" Beratung in ihre Herkunftsländer zurückkehren.)
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
4 von 18
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
5 von 18
Unwort des Jahres 2004: "Humankapital" (Begriff aus der Wirtschaft, der Menschen nur noch zu ökonomischen Größen degradiert.)
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
6 von 18
Unwort des Jahres 2003: "Tätervolk" (Grundsätzlich inakzeptabler Kollektivschuldvorwurf; als potentiell möglicher Vorwurf gegen Juden bei Martin Hohmann schlicht antisemitisch.)
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
7 von 18
Unwort des Jahres 2002: "Ich AG" (Sprachliche Reduzierung von Menschen auf Börsen-Niveau.)
Unwort des Jahres - alle gewählten Begriffe seit 1991 auf einen Blick
8 von 18
Unwort des Jahres 2001: "Gotteskrieger" (Bezeichnung, die sich die Taliban und El Kaida-Terroristen selbst gegeben haben.)

Unwort des Jahres - alle Ergebnisse seit 1991

"Notleidende Banken" wurde jetzt zum Unwort des Jahres gewählt. Sehen Sie in unserer Infostrecke alle Ergebnisse der Wahl zum Unwort des Jahres seit 1991.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben
Diese Bergung gestaltete sich schwierig: Der Fahrer eines Schwertransports ist in der Nacht auf Samstag mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen.
Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben
Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela
Schwer bewaffnete Soldaten mitten in Rio de Janeiro, die größte Favela im Ausnahmezustand. Rund ein Jahr nach den Olympischen Spielen gerät die Sicherheitslage in der …
Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela
Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen
Riga (dpa) - Mit der Saturn-Mission der Raumsonde "Cassini" ist für den deutschen Forscher Sascha Kempf auch eine Epoche zu Ende gegangen. "Cassini ist die letzte …
Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. Sehen Sie hier die Eindrücke in Bildern.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Kommentare