Uran in Zigarettenschachtel geschmuggelt

Washington - Schmuggler haben im März versucht, in einer Zigarettenschachtel heimlich atomwaffenfähiges Uran nach Georgien zu bringen.

Das erfuhr die Nachrichtenagentur AP aus Kreisen der georgischen Behörden. Zwei Armenier stiegen demnach in der georgischen Hauptstadt Tiflis in einen Zug, der aus Eriwan kam, wo sie aus einem Wartungskasten zwischen zwei Waggons die versteckte Zigarettenschachtel entnahmen. In Blei verpackt befand sich in der Schachtel das atomwaffenfähige Uran. Kurze Zeit später wurden sie festgenommen und der ganze Schmugglerring zerschlagen.

Die Gruppe sei bereit gewesen, das hochgefährliche Material an jeden Bieter zu verkaufen, hieß es. Der Vorfall wurde erst im April öffentlich, es waren aber nur wenige Einzelheiten bekannt. Nicht bekannt ist weiter, ob die kleine Menge Uran alles war, was die Schmuggler hatten, oder es nur die Probe eines größeren Bestandes war.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
Der Bahnverkehr eingeschränkt, in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fährt gar nichts mehr. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle …
„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Bei einem schrecklichen Busunglück in Kasachstan sind 52 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus geriet in Flammen und brannte vollständig aus. 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Kurz vor der ersten Krebs-Operation ließen sich John und Michelle noch standesamtlich trauen. Im Brautkleid sollte er sie nie zu Gesicht bekommen. Bis kurz nach ihrem …
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens
Vor der Küste Australiens wurden zwei in Seenot geratene Surfer mit Hilfe einer Drohne gerettet. Es war die erste Rettung dieser Art. 
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens

Kommentare