+
Die Ausweise des Mannes waren verdächtig

Geburtsdatum auf Ausweis

Urkundenfälscher macht dämlichen Fehler

Fulda - Seine Ausweise sahen echt aus, die Daten stimmten auch überein. Trotzdem wurde die Polizei in Fulda misstrauisch, als sie bei einer Verkehrskontrolle das Geburtsdatum eines Mannes lasen. 

Ein junger Mann legte bei einer Verkehrskontrolle zwar Personalausweis, Reisepass und Führerschein vor - doch in allen Dokumenten wurde der 30. Februar als Geburtstag angegeben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil dieses Datum im Kalender nicht vorgesehen ist, wurde der Mann vorübergehend in Gewahrsam genommen. Der Slowake muss sich nun wegen des Verdachts der Urkundenfälschung verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Eine Frau geht essen. Als sie die Rechnung bekommt, kann sie es nicht fassen: Auf dem Kassenzettel steht eine üble Beleidigung. 
Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Wuppertal (dpa) - Nach einer Messerstecherei mit einem Toten und einem Verletzten in Wuppertal hat die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten …
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote

Kommentare