+
Arzt Axelrad bringt Ex-Vietcong Nguyen Quang Hung seinen amputierten Arm zurück.

Treffen nach 37 Jahren

US-Arzt gibt Vietcong amputierten Arm zurück

Hanoi - Ein amerikanischer Arzt hat einem Ex-Vietcong-Soldaten seinen Arm zurückgebracht. Diesen hatte er dem damaligen Feind vor 47 Jahren im Vietnamkrieg amputiert.

Sam Axelrad (74) traf seinen einstigen Patienten Nguyen Quang Hung (73), der im Vietnamkrieg gegen die US-Armee gekämpft hatte, am Montag erstmals nach 37 Jahren wieder.

Der Vietcong-Soldat war seinerzeit in An Khe im Hochland in die Hände der Amerikaner gefallen. Er hatte eine schwere Schussverletzung im Arm. „Es war klar, dass er operiert werden musste, aber wir konnten ihn nirgends hinschicken“, erzählte Axelrad am Montag. Er operierte und nahm den ehemaligen Feind als Patienten in dem Feldlazarett auf. „Ich hatte erst Angst“, sagte Hung. „Aber nachdem mich Doktor Sam behandelt hat, war ich beruhigt.“

Der junge Militärarzt mit dem Vietcong-Soldat nach der Amputation im Jahr 1966.

Das Pflegerteam um Axelrad hob die Knochen damals auf, bastelte mit Draht daraus wieder einen Arm und gab ihn dem Arzt als Erinnerung an die Operation. Axelrad, der sich nach dem Krieg als Urologe in Texas niederließ, fand die Knochen vor ein paar Jahren in einer alten Armeekiste und beschloss, sie nach Vietnam zurückzubringen. Eine vietnamesische Zeitung berichtete über Axelrads Suche nach dem Patienten, und ein Verwandter von Hung meldete sich schließlich.

Hung hofft nach Jahrzehnten endlich auf eine Invalidenrente, wie er berichtete. Die Behörden lehnten seinen Antrag ab, weil er bisher nicht beweisen konnte, dass er den Arm im Krieg verloren hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus
Ein verstörendes Video ging kürzlich in den sozialen Netzwerken um. Es zeigt einen Zweijährigen, der über einen Napf gebeugt Hundefutter essen musste. Seine Mutter lacht …
Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
„Ja, dieses Auto wurde tatsächlich gefahren“ - das schreibt die Polizei und postet auf Twitter Bilder des Wagens dazu. Bilder, die tatsächlich sprachlos machen.
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Bademeister spricht Gast in Freibad wegen Chips an - mit fatalen Folgen
In Brühl ist ein Badegast im Freibad völlig ausgerastet und hat den Bademeister verprügelt, weil dieser ein Verbot ausgesprochen hatte.  
Bademeister spricht Gast in Freibad wegen Chips an - mit fatalen Folgen
Tesla-Chef wollte bei Höhlen-Drama helfen - jetzt soll er sich sein Angebot "dahin schieben, wo es weh tut"
Bergung per Mini-U-Boot? Für dieses Hilfsangebot des milliardenschweren Unternehmers Elon Musk hat ein an dem Höhlendrama in Thailand beteiligter Rettungstaucher nicht …
Tesla-Chef wollte bei Höhlen-Drama helfen - jetzt soll er sich sein Angebot "dahin schieben, wo es weh tut"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.