+
Der Langstreckenbomber B-52 gehört zu den ältesten noch eingesetzten US-Kampfflugzeugen. Er kann Atomwaffen tragen.

Guam

US-Bomber stürzt bei Trainingsflug auf Pazifik-Insel ab

Hagåtña/Arlington - Ein Bomber der US-amerikanischen Luftwaffe ist auf deren Stützpunkt auf der pazifischen Insel Guam abgestürzt.

Der Absturz geschah demnach nahe der Landebahn während eines Trainingsflugs in dem US-Außengebiet am Donnerstagmorgen. Zur Ursache wurde zunächst nichts bekannt. Alle sieben Menschen an Bord blieben unverletzt, wie die Luftwaffe mitteilte.

Der Flieger vom Typ B-52 wurde den Angaben zufolge erheblich beschädigt. Auf Bildern war zu sehen, wie er in Flammen stand. Maßnahmen würden ergriffen, um mögliche Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Düsseldorf (dpa) - Nach Ansicht von Ärzten im Rheinland sollten Kohlenmonoxid-Melder zur Pflicht in Shisha-Bars werden.
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen

Kommentare