+
Der Langstreckenbomber B-52 gehört zu den ältesten noch eingesetzten US-Kampfflugzeugen. Er kann Atomwaffen tragen.

Guam

US-Bomber stürzt bei Trainingsflug auf Pazifik-Insel ab

Hagåtña/Arlington - Ein Bomber der US-amerikanischen Luftwaffe ist auf deren Stützpunkt auf der pazifischen Insel Guam abgestürzt.

Der Absturz geschah demnach nahe der Landebahn während eines Trainingsflugs in dem US-Außengebiet am Donnerstagmorgen. Zur Ursache wurde zunächst nichts bekannt. Alle sieben Menschen an Bord blieben unverletzt, wie die Luftwaffe mitteilte.

Der Flieger vom Typ B-52 wurde den Angaben zufolge erheblich beschädigt. Auf Bildern war zu sehen, wie er in Flammen stand. Maßnahmen würden ergriffen, um mögliche Auswirkungen auf die Umwelt einzudämmen, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare