Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Der US-amerikanische Botschafter Philip D. Murphy, seine Ehefrau Tammy Murphy, und ihre Kinder Sam (8, v.l.), Charlie (10), Emma (12) und Josh (14).

US-Botschafter feiert Weihnachten im Schlafanzug

Berlin - US-Botschafter Philip D. Murphy mag es zu Weihnachten kuschelig. Den Feiertag wird er in diesem Jahr zu Hause in den USA verbringen.

US-Botschafter Philip D. Murphy mag es zu Weihnachten kuschelig: Den Feiertag werde er mit seiner Familie in diesem Jahr zu Hause in den USA verbringen - voraussichtlich im Schlafanzug vor dem Fernseher, verriet der Diplomat am Dienstag in Berlin.

Das Heim der Murphys werden außerdem gleich zwei Weihnachtsbäume zieren - ein großer und ein kleiner, nicht gefällt, sondern in Töpfen, damit sie nach Weihnachten wieder eingepflanzt werden können. Murphy, Jahrgang 1957, und seine Frau Tammy haben vier Kinder: Josh, Emma, Charlie und Sam. Vergangenes Jahr hatten sie Weihnachten in Berlin gefeiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Im australischen Grampians-Nationalpark ereignete sich ein tragisches Unglück, welches eine 24-jährige zufällig auf einem Selfie im Hintergrund festhält.
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 in Thüringen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme
Mann fährt in Fußgängergruppe - drei Kinder schwer verletzt
Ein Autofahrer ist in Thüringen in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Drei Kinder wurden dabei schwer verletzt.
Mann fährt in Fußgängergruppe - drei Kinder schwer verletzt

Kommentare