+
Diese Ein-Cent-Münze ist eine Million Dollar wert

Dieser Cent ist eine Million Dollar wert

Schaumburg - Eine seltene Ein-Cent-Münze aus dem Jahr 1792 hat in den USA für 1,15 Millionen Dollar (870.000 Euro) den Besitzer gewechselt. Um ihre Identität machen die neuen Eigentümer ein Geheimnis.

Der Penny wurde am Donnerstag in der Stadt Schaumburg im US-Staat Illinois versteigert. Das aus Kupfer gefertigte Geldstück war nie im Umlauf, wie ein Sprecher des Auktionshauses Heritage Auctions mitteilte. Um den Cent schwerer zu machen, sei noch ein wenig Silber hinzugefügt worden. Den Zuschlag erhielt am Donnerstag ein Bieter aus Kalifornien, der im Auftrag einer unbekannten Anlegergruppe an der Auktion teilnahm. Die gebotene Summe betrug eine Million Dollar. Da aber eine Provision von 15 Prozent an das Auktionshaus zu zahlen war, beläuft sich die Endsumme auf 1,15 Millionen Dollar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Kinder nach Ferienfreizeit im Krankenhaus - was ist passiert?
Die Kinder aus dem Münsterland hatten sich auf die Ferienfreizeit gefreut. Aber dann wurden einige krank und alles kam ganz anders.
16 Kinder nach Ferienfreizeit im Krankenhaus - was ist passiert?
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Wuppertal ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Eine fehlende Toilette als Scheidungsgrund: Weil ihr Haus nach fünf Jahren Ehe immer noch kein WC besaß, hat sich eine Frau in Indien scheiden lassen.
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert
Seit mehr als einer Woche steht der Zugverkehr auf der Rheintalbahn bei Rastatt still. Nach Problemen an einer Tunnelbaustelle wird dort rund um die Uhr im Untergrund …
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert

Kommentare