Er wollte die Tiere füttern ...

US-Farmer von eigenen Schweinen aufgefressen

Washington - Ein Farmer im US-Staat Oregon ist nach Angaben der Behörden von den eigenen Schweinen gefressen worden. Dabei wollte er den Tieren lediglich etwas zu Fressen geben.

Ein Farmer im US-Staat Oregon ist nach Angaben der Behörden von den eigenen Schweinen gefressen worden.

Wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, kehrte der 70-Jährige nicht mehr zurück, nachdem er am Mittwoch zum Füttern der Tiere aufgebrochen war. Ein Familienmitglied habe später sein Gebiss und einige Reste seines Körpers im Stall gefunden. Der Großteil der Leiche sei jedoch verspeist worden.

Einer Mitteilung zufolge wird vermutet, dass der Farmer einen medizinischen Notfall wie einen Schlaganfall hatte oder eines der Tiere ihn umstieß, bevor er getötet wurde. Ein Verbrechen könne aber auch nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Hamburg - Wegen einer nächtlichen Trunkenheitsfahrt mit einem Segway muss ein Hamburger eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 10 Euro zahlen und seinen Führerschein …
Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias

Kommentare