US-Kampfjet fängt Kleinflugzeug bei Camp David ab

Washington - Nahe des US-Präsidentenlandsitzes Camp David hat ein F-15-Kampfjet am Samstag ein Kleinflugzeug abgefangen und zur Landung gezwungen. Wie es zu dem Zwischenfall kam:

Wie die Behörden mitteilten, war der Pilot der zweisitzigen Maschine gegen 13.20 Uhr (Ortszeit) in den gesperrten Sicherheitsbereich eingedrungen und hatte sich bis auf etwa zehn Kilometer dem Aufenthaltsort von Präsident Barack Obama und seiner Familie genähert. Nachdem er auf Funksprüche nicht reagiert habe, sei das Militärflugzeug gestartet und habe ihn zum Flughafen Hagerstown in Maryland eskortiert.

Eine erste Vernehmung des Piloten habe ergeben, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe, sagte ein Sprecher des Secret Service.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare