US-Küstenwacht rettet einen Segler im Pazifik

Honolulu - Die US-Küstenwacht hat im Pazifik einen britischen Segler gerettet. Nach einem weitere Mann, der über Bord gegangen sei, werde noch gesucht, hieß es am Sonntag.

Die US-Küstenwacht hat im Pazifik einen britischen Segler gerettet. Nach einem weitere Mann, der über Bord gegangen sei, werde noch gesucht, sagte Küstenwacht-Sprecher Eric Chandler am Sonntag in Honolulu. Der Mann habe zwar eine Rettungsweste angehabt, aber seit mehr 15 Stunden fehle von ihm jede Spur.

Chandler erklärte, die US-Küstenwacht sei von den Behörden in Großbritannien informiert worden, dass am Samstag ein Mann auf der zwölf Meter langen Segeljacht über Bord gegangen sei. An Bord sei nur noch ein unerfahrener Segler. Ein Hubschrauber konnte den Mann mit einem Rettungskorb bergen. Nach dem vermissten Segler suchten ein US-Kriegsschiff und ein Flugzeug der Küstenwacht.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt
Ein Lastwagenfahrer hat im morgendlichen Berufsverkehr in Dresden ein Fahrrad mit einem Kleinkind im Anhänger übersehen
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt

Kommentare