US-Militärexperte tot auf Müllkippe gefunden

Dover/USA - Ein Militärexperte, der lange Jahre unter Ronald Reagan sowie George W. Bush für die US-Regierung arbeitete, ist tot auf einer Müllkippe im Staat Delaware gefunden worden.

John Wheeler sei ermordet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der 66-Jährige war Offizier im Vietnamkrieg und arbeitete unter den Präsidenten Ronald Reagan sowie George Bush senior und junior. Einer seiner größten Erfolge war die Durchsetzung des Denkmals für die in Vietnam gefallenen Soldaten in Washington.

Wheelers Leiche wurde nach Angaben der Ermittler an Silvester beim Entladen eines Müllwagens gefunden. Die Hintergründe des Verbrechens sind demnach noch unklar. Es gebe noch keine heiße Spur, und der Tatort sei noch unbekannt.

Wheeler wurde den Berichten zufolge zuletzt am 28. Dezember gesehen, als er in einem Zug von Washington nach Wilmington im US- Bundesstaat Delaware fuhr. Die Abfalltonne, in der die Leiche des 66- Jährigen nach Erkenntnissen der Polizei gelegen haben muss, stand rund zehn Kilometer von seinem Wohnort entfernt.

dapd/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Die 16-jährige Verdächtige schweigt bisher.
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Auf einem Bauernhof in der Steiermark hat sich am Samstag eine schrecklichen Bluttat ereignet. Der mutmaßliche Täter soll mit einem Küchenbeil seine Schwester und seinen …
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Frau fährt in Leitplanke - Ehemann und Ersthelfer sterben
Drama in der Nacht: Eine Frau fährt mit ihrem Auto in die Leitplanke, ihr nachfolgender Ehemann und ein weiterer Fahrer wollen helfen. Doch beide werden von einem …
Frau fährt in Leitplanke - Ehemann und Ersthelfer sterben
Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar
Bei einem Autokorso hat es eine Hochzeitgesellschaft in Salzgitter etwas übertrieben. Nach Schüssen stoppte die Polizei den Konvoi mit 40 Fahrzeugen. 
Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar

Kommentare