US-Militärexperte tot auf Müllkippe gefunden

Dover/USA - Ein Militärexperte, der lange Jahre unter Ronald Reagan sowie George W. Bush für die US-Regierung arbeitete, ist tot auf einer Müllkippe im Staat Delaware gefunden worden.

John Wheeler sei ermordet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der 66-Jährige war Offizier im Vietnamkrieg und arbeitete unter den Präsidenten Ronald Reagan sowie George Bush senior und junior. Einer seiner größten Erfolge war die Durchsetzung des Denkmals für die in Vietnam gefallenen Soldaten in Washington.

Wheelers Leiche wurde nach Angaben der Ermittler an Silvester beim Entladen eines Müllwagens gefunden. Die Hintergründe des Verbrechens sind demnach noch unklar. Es gebe noch keine heiße Spur, und der Tatort sei noch unbekannt.

Wheeler wurde den Berichten zufolge zuletzt am 28. Dezember gesehen, als er in einem Zug von Washington nach Wilmington im US- Bundesstaat Delaware fuhr. Die Abfalltonne, in der die Leiche des 66- Jährigen nach Erkenntnissen der Polizei gelegen haben muss, stand rund zehn Kilometer von seinem Wohnort entfernt.

dapd/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Berlin - Konkurrenz für Tierpark-Eisbär Fritz: Im Berliner Zoo lebt ein kleiner Lippenbär. Wie am Dienstag bekannt wurde, ist das Männchen mit dem schwarzen Fell bereits …
Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Nach dem Fund einer getöteten Frau im brandenburgischen Müllrose gerät der Enkel unter Tatverdacht. Die Großfahndung nach dem 24-Jährigen endet tragisch - zwei …
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
Müllrose - Ein junger Mann soll in Brandenburg seine Oma getötet haben. Er ergriff die Flucht - und überfuhr dabei zwei Polizisten. Mittlerweile konnte er gefasst …
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?
Berlin - Der Fall des russlanddeutsches Mädchens, das eine Vergewaltigung erfunden und damit international Wellen geschlagen hatte, kommt vor Gericht.
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare