Die Suche läuft

US-Militärflugzeug vor Australien verunglückt - drei Vermisste

Nach dem Absturz eines US-Militärflugzeug vor der Küste Australiens werden drei Soldaten vermisst. Die übrigen 23 Insassen seien aus dem Wasser gerettet worden.

Washington - Ein US-Militärflugzeug mit 26 Soldaten an Bord ist am Samstag vor der Ostküste Australiens verunglückt. 23 Menschen wurden gerettet, drei Marineinfanteristen wurden zunächst noch vermisst, wie das Marine Corps auf Twitter mitteilte. Ein Sucheinsatz wurde eingeleitet.

Den Angaben nach war die Maschine vom Typ MV-22 Osprey vom amphibischen Landungsschiff „USS Bonhomme Richard“ gestartet und führte Routineoperationen aus, als sich der „Unfall“ ereignet habe. Wie es genau dazu kam, sagte das US-Militär zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare