+
Einsatzkräfte der Feuerwehr ziehen sich Schutzanzüge an. Bei Engelmannsreuth (Bayern) ist ein F-16 Kampfjet der US-Streitkräfte abgestürzt. Foto: Nicolas Armer/dpa

US-Militärjet in Oberfranken abgestürzt

Creußen (dpa) - Ein US-amerikanischer Militärjet ist in Oberfranken abgestürzt. Das Unglück ereignete sich im Gemeindebereich von Creußen im Grenzgebiet der Landkreise Bayreuth und Neustadt.

Nach Angaben der Polizei konnte sich der Pilot mit dem Rettungsschirm rechtzeitig aus dem Flugzeug befreien. Der Pilot erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde von einem Notarzt ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem abgestürzten US-amerikanischen Militärjet handelt es sich um ein Flugzeug vom Typ F-16. Wie das US-Militär mitteilte, war das Flugzeug am Morgen vom Stützpunkt Spangdahlem in Rheinland-Pfalz zu einem Übungsflug nach Grafenwöhr in der Oberpfalz aufgebrochen.

Die Maschine gehört dem 480. Kampfgeschwader an. Der Düsenjet war um 9.38 Uhr aus nach wie vor unbekannten Ursachen über dem Landkreis Bayreuth in einen Wald gestürzt. Einsatzkräfte riegelten den Bereich um die Absturzstelle großräumig ab und erklärten ihn zu militärischem Sperrbereich, da der Jet Kerosin, Raketentreibstoff sowie eine Übungsbombe an Bord hatte.

"Es besteht Explosionsgefahr. Wir wissen noch nicht, was mit dem Treibstoff in den Tanks ist", erklärte ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth. Deshalb lasse man das Wrack derzeit kontrolliert abbrennen. Die Einsatzkräfte warteten noch auf Spezialisten des US-Militärs. Die Ursache für den Absturz ist noch unklar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bombenentschärfung legt Teile der Berliner Innenstadt lahm
Das Berliner Verkehrschaos wird heute noch ein wenig schlimmer als sonst: Eine Bombenentschärfung lässt S-Bahnen und Regionalzüge ausfallen, der Hauptbahnhof wird …
Bombenentschärfung legt Teile der Berliner Innenstadt lahm
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Der afrikanische Kleinstaat Swasiland heißt in Zukunft anders. Der König hat zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien sein Reich umbenannt.
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Horror über den Wolken haben Passagiere auf einem Flug von New York nach Dallas erlebt. Dramatische Szenen müssen sich an Bord der Boeing abgespielt haben, wie …
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. …
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft

Kommentare