+
Facebook ist laut US-Pastor Cedric Miller ein "Portal der Untreue".

US-Pastor räumt nach Facebook-Bann eigene Untreue ein

Neptune Township - Für US-Pastor Cedric Miller ist Facebook ein "Portal der Untreue". Nun musste der Pastor zugeben, selbst nicht immer nur mit seiner Frau im Bett gelegen zu haben.

Miller forderte die verheirateten führenden Mitglieder seiner Kirchengemeinde auf, ihre Profile bei dem sozialen Netzwerk zu löschen oder von ihren Ämtern zurückzutreten. Jetzt bestätigte der Pastor einen Bericht der Zeitung "Asbury Park Press" vom Samstag, wonach er selbst eine Dreiecksbeziehung mit seiner Frau und einem Kirchendiener unterhalten habe. Das Blatt berief sich auf eine Aussage Millers in einem Strafprozess im Jahr 2003.

Mit seiner Aufforderung zum Löschen von Facebook-Konten erregte Miller viel Aufsehen. Zur Begründung sagte er, ihm seien bei der Beratung von Ehepaaren in den vergangenen anderthalb Jahren etliche Fälle untergekommen, in denen die Akte der Untreue über Facebook angebahnt wurden. Miller ist der Führer einer Kirchengemeinde im US-Staat New Jersey.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Kommentare