+
US-Schwimmerin Diana Nyad

US-Schwimmerin will von Kuba bis Florida Keys

Havanna - Die US-Schwimmerin Diana Nyad hat ihren Versuch begonnen, als erste Person ohne Haikäfig von Kuba bis zu den Florida Keys zu schwimmen. Sie will damit ältere Menschen inspirieren.

Die 61-Jährige war am Sonntagabend (Ortszeit) in Havanna gestartet und wird für die gut 160 Kilometer lange Strecke voraussichtlich 60 Stunden benötigen. Begleitet wird sie von mehreren Booten.
Es sei ein lebenslanger Traum von ihr, sagte sie vor dem Start. Sollte sie erfolgreich sein, hoffe sie, dass sie dadurch insbesondere ältere Menschen inspiriere, sagte Nyad.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare