+
Warum fliegt denn hier ein Bär durch die Luft? Wir erzählen die kuriose Geschichte zu diesem Bild.

Warum fliegt denn hier ein Bär durch die Luft?

Boulder - Warum fliegt denn hier ein Bär durch die Luft? Die kuriose Geschichte zu dem Bild hat sich an der US-Universität von Colorado zugetragen. Keine Angst: Es ging alles gut aus.

Ein Schwarzbär hat der Universität von Colorado überraschend einen Besuch abgestattet. Unter den Blicken erstaunter Studenten wanderte das 91 Kilogramm schwere Tier auf dem Campus in Boulder umher und kletterte schließlich auf einen Baum. Von dort holten ihn Wildhüter schließlich herunter, indem sie ihn mit einem beherzten Schuss betäubten. Der Schwarzbär fiel vom 4,5 Meter hohen Ast, landete jedoch mit dem Rücken auf eigens platzierten Stoffballen. Es sei eine “perfekte Landung“ gewesen, sagte Polizeisprecher Ryan Huff. Die Wildtierbehörde verpasste dem Bären einen Peilsender und brachte ihn in eine abgelegene Gegend in den nahegelegenen Rocky Mountains.

Ratte an Bord! Die 10 tierischsten Flugpassagiere

Ratte an Bord! Die 10 tierischsten Flugpassagiere

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare