+
Von einem Tornado hinterlassene Verwüstungen in Joplin, Missouri (Archivbild).

USA erwarten "lebensbedrohliche Tornados"

Oklahoma City - Der Nationale Wetterdienst der USA hat für den heutigen Samstag eine ungewöhnlich deutliche Tornadowarnung herausgegeben.

In zentralen Staaten würden “lebensbedrohliche“ Wirbelstürme erwartet, hieß es. Es sei erst das zweite Mal in der Geschichte des Landes, dass 24 Stunden im Vorfeld eine solche Warnung erfolge, sagte Russ Schneider , der Leiter des zum US-Wetterdienst gehörenden Zentrums für Sturmvorhersage. Erste kleinere Tornados wurden den Angaben zufolge bereits in Oklahoma registriert.

Tornados richten verheerende Schäden an

Tornados richten verheerende Schäden an

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Nicht ganz eine Woche liegt das schwere Erdbeben in Mexiko zurück. Die Suche nach Verschütteten dauert in der Hauptstadt Mexiko-Stadt noch immer an.
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an

Kommentare