In den USA

168 Minderjährige aus Prostitution befreit

Washington - Dem FBI ist in den USA ein Schlag gegen die Kinderprostitution gelungen. Dabei wurden 281 Zuhälter festgenommen und 168 Minderjährige befreit.

James Comey, Direktor des FBI, spricht während einer Pressekonferenz über die jüngsten Erfolge gegen Kinderprostitution.

Bei einem Schlag gegen die Kinderprostitution hat die US-Bundespolizei FBI 168 Minderjährige befreit. Bei dem Einsatz in mehr als 100 Städten wurden zudem 281 Zuhälter festgenommen, wie das FBI am Montag mitteilte.

FBI, Justizministerium und das US-Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder arbeiten seit 2003 im Kampf gegen Kinderprostitution zusammen. Seither wurden fast 3600 Minderjährige aus der Prostitution gerettet und 1450 Verdächtige verurteilt, davon 14 zu lebenslanger Haft.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaum Chancen auf weiße Weihnachten
Vor Heiligabend wird es wärmer - im Flachland sehen Meteorologen kaum noch Chancen auf eine weiße Weihnacht. Schnee und Frost sorgten nur kurz für winterliche Gefühle - …
Kaum Chancen auf weiße Weihnachten
42 Tote und mehr als 30 Vermisste nach Tropensturm auf Philippinen
Auf den Philippinen wütete in den vergangenen Tagen der Tropensturm „Kai-Tak“. Fast 250.000 Personen sind betroffen, 42 Menschen sind bisher ums Leben gekommen. 
42 Tote und mehr als 30 Vermisste nach Tropensturm auf Philippinen
Frau und drei Kinder bei Brand in New York ums Leben gekommen
In New York sind bei einem Brand mehrere Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die Ursache sei noch unklar.
Frau und drei Kinder bei Brand in New York ums Leben gekommen
Deutsche Firmen um zehn Millionen Euro gebracht: Betrüger gefasst
Zwei Betrüger haben mehrere deutsche Firmen um insgesamt zehn Millionen Euro gebracht. Die beiden konnten im Ausland gefasst werden.
Deutsche Firmen um zehn Millionen Euro gebracht: Betrüger gefasst

Kommentare