Im US-Bundesstaat Kentucky

Kurios: Farm-Besitzer ziehen Kalb mit zwei Köpfen auf

Campbellsville - Auf einer Farm in Campbellsville im US-Bundestaat Kentucky wurde vor wenigen Tagen ein Kalb geboren. So weit, so gut. Das Besondere und zugleich skurrile: Es hat zwei Köpfe.

Farm-Besitzer Stan McCubbin traute seinen Augen nicht, als er das seltsame Wesen auf dem Feld entdeckte. "Ich dachte, es wären Zwillinge", sagte er gegenüber dem Online-Portal CW39. Doch dem war nicht so. Das neugeborene Kalb kam tatsächlich mit zwei Köpfen zu Welt. "Es ist etwas, das ich noch nie zuvor gesehen habe", staunte McCubbin.

Inzwischen ist das Jungtier wohl auf und hört auf den Namen "Lucky". Diesen wählte McCubbin's fünfjährige Tochter Kenley aus, da es "glücklich (engl. "lucky") sein kann, zu leben". Denn in der Regel werden Tiere mit der seltenen genetischen Mutationen Dizephalie (Zweiköpfigkeit, Anm. d. Red.) tot geboren.

Da Lucky in beiden Mäulern eine Gaumenspalte hat, die es ihr unmöglich macht, Muttermilch zu trinken, wird sie von der Familie McCubbin an der Flasche ernährt. Zudem hat das Tier aufgrund des großen und schweren Kopfes Probleme stehen zu bleiben und gerade aus zu laufen.

Doch trotz der Schwierigkeiten kämpft sich Lucky Tag für Tag tapfer durchs Leben.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Brandy Abell McCubbin

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tote bei Karambolage auf A81
Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Tote bei Karambolage auf A81
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Sölden (dpa) - In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Der Fels hatte sich am Nachmittag an einem Hang etwa …
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden
In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken am Samstag ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden

Kommentare