+
Nach der Kollision zwischen einem US-Zerstörer und einem Containerschiff vor der japanischen Küste sind mehrere vermisste US-Seeleute tot geborgen worden.

"USS Fitzgerald"

Vermisste US-Seeleute nach Schiffsunglück tot geborgen

Sieben Seeleute des US-Zerstörers "USS Fitzgerald" wurden nach der Kollision mit einem Containerschiff vermisst. Nun wurden Leichen geborgen. 

Tokio - Nach der Kollision zwischen einem US-Zerstörer und einem Containerschiff vor der japanischen Küste sind mehrere vermisste US-Seeleute tot geborgen worden. Wie die US-Marine am Sonntag mitteilte, wurden ihre Leichen im nach dem Unglück mit Wasser vollgelaufenen Kabinenbereich der "USS Fitzgerald" entdeckt. 

Sie wurden zur Identifizierung in ein Marinekrankenhaus in Yokosuka gebracht. Das Kriegsschiff war in der Nacht zum Samstag rund 56 Seemeilen südwestlich von Yokosuka mit dem unter philippinischer Flagge fahrenden Frachter "ACX Crystal" zusammengestoßen. Der 154 Meter lange US-Zerstörer wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Dagegen gab es an dem 222 Meter langen Containerschiff lediglich Kratzer am Bug, die 20 Besatzungsmitglieder blieben unversehrt.

Leichen wurden im Kabinenbereich der "USS Fitzgerald" entdeckt.

US-Seeleute nach Schiffskollision vor Japan tot geborgen

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare