+
Thailand fordert von seinen Teenagern Enthaltsamkeit am Valentinstag.

Essen statt Schäferstündchen

Valentinstag: Thailand will Sex-Verzicht von Teenies

Bangkok - Thailand fordert seine Teenager zur Enthaltsamkeit am Valentinstag auf. Statt einer heißen Liebesnacht empfehlen Behörden ein gutes Essen am 14. Februar.

„Habt ein besonderes Essen, aber keinen Sex“ lautet der Slogan einer am Donnerstag gestarteten Kampagne des Amts zur Förderung moralischer Werte. Mit der Initiative wollen die Behörden auf die Risiken früher Schwangerschaften und sexuell übertragbarer Krankheiten aufmerksam machen. Thailand gehört nach Angaben des Gesundheitsministeriums zu den Ländern mit der weltweit höchsten Zahl an Teenager-Schwangerschaften. Viele Schwangere trieben in illegalen Kliniken unter unsicheren Bedingungen ab. Das Amt macht Soziale Medien und Dating-Apps für den Anstieg bei ungewollten Teenager-Schwangerschaften verantwortlich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam niedergeschossen
Aufregung am Flughafen in Amsterdam: In der Einkaufsmeile droht ein Mann plötzlich mit einem Messer, er schlägt eine Scheibe ein. Dann greift die Polizei ein.
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam niedergeschossen
Busunglück: Bestätigung von fünf toten Schülern
Ein tragischer Unfall in Südfrankreich hat einige Menschenleben gefordert. Während die Ermittlungen andauern gibt es Indizien, dass möglicherweise ein technische Mangel …
Busunglück: Bestätigung von fünf toten Schülern
Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Nach weitreichenden Ermittlungen über die Landesgrenzen hinaus löst das bayerische Landeskriminalamt ihren größten Drogenfall. Als Drahtzieher fungierte ein deutscher …
Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen
Dass an einem Flughafen ein Scherz über Sprengstoff nicht allzu gut ankommt, diese Erfahrung hat nun eine Frau in Stuttgart gemacht. Neben dem Flug ist für sie auch noch …
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen

Kommentare