+

Vandalen klauen Räder vom Rollator einer 83-Jährigen

Lüneburg - Wie gemein! Vandalen haben den Rollator einer 83-jährigen Oma erst beschädigt und dann noch die Räder geklaut. Die Polizei sucht noch immer nach den Tätern.

Die 83-jährige Frau hatte ihren Rollator mit einem Eisenring vor der Hauswand angeschlossen. In der Nacht zum Sonntag schlugen die Vandalen zu: Sie stahlen den Gehwagen. Nachdem die betagte Frau Anzeige erstattet hat, fand sie ihren Rollator am nächsten Abend in einem Gebüsch wieder: Die fiesen Dieben hatten alle vier Räder gestohlen, die Bremsseile durchgeschnitten und das Ablagefach mitgenommen. Mit diesem Gefährt kann die Renterin vorerst keine Ausflüge mehr machen.

Nach Polizeiangaben ist ein Schaden von rund 100 Euro entstanden. Die Ermittler suchen noch immer nach den Tätern.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Mehrere Polizeiwagen werden in Berlin mit Steinen attackiert - das Social-Media-Team der Polizei antwortet mit einer Botschaft im Netz.
Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Mit einer emotionalen Botschaft im Internet hat die Berliner Polizei auf eine Stein-Attacke gegen Polizeiwagen reagiert. „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“, …
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Washington - Bei den verheerenden Tornados sind am Wochenende allein im US-Staat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen
München - Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Kommentare