+

Handykamera überführt Täter

Vater beim Missbrauch seiner Tochter (2) gefilmt

Wien - Ein Videobeweis hat in Wien einen 50-Jährigen überführt, der seine erst zweijährige Tochter sexuell missbraucht hat. Ein Mann hatte das Geschehen zufällig filmen können.

Der Bauarbeiter beobachtete von einer gegenüberliegenden Dachterrasse aus die Tat und filmte alles mit seiner Handykamera. „Ich habe gewusst, wenn ich bei der Polizei anrufe, brauche ich einen Beweis. Denn wer glaubt sonst so was?“, sagte der Bauarbeiter laut Behördenangaben vom Dienstag.

Die alarmierte Polizei nahm den 50-Jährigen fest, der angesichts des Videos gestand. Er gab zu, seine jüngste Tochter bereits einmal missbraucht zu haben. Ob auch die seine beiden anderen Kinder missbraucht wurden, wird nun ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare