Vater boxt Tochter (8 Monate) - Not-OP

Berlin - Erneut ist in Berlin ein Baby schwer misshandelt worden. Das kleine Mädchen musste wegen schwerer innerer Verletzungen notoperiert werden.

Bereits am Dienstag hatten die Eltern das acht Monate alte Kind mit massiven Verletzungen innerer Organe in ein Krankenhaus gebracht. Der 33-jährige Vater habe eingeräumt, seiner kleinen Tochter mehrfach in den Bauch geboxt zu haben, so die Polizei. Der Mann wurde am Freitag im Stadtteil Prenzlauer Berg festgenommen. Gegen die 36-jährige Mutter gibt es keinen Tatverdacht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ancòn (dpa) - Im Notfall greifen Gemeine Vampire ihren Freunden unter die Flügel. Fledermausweibchen, die verhältnismäßig viele Freundschaften außerhalb ihrer Familie …
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS

Kommentare