+
Mit Knüppel und Samuraischwert: In Düren ist ein familiärer Streit mit harten Waffen ausgetragen worden. Foto: Jens Büttner

Streit mit scharfen Waffen

Vater gegen Sohn - Knüppel gegen Samuraischwert

Düren (dpa) - Ein Streit zwischen Vater und Sohn im nordrhein-westfälischen Düren ist eskaliert und hat nach dem Einsatz von Knüppel und Samuraischwert ein blutiges Ende genommen. Wie die Polizei mitteilte, war es am Abend in einer Wohnung in Düren zu der brutalen Auseinandersetzung gekommen.

Senior und Junior verletzten sich gegenseitig. Der 63-jährige Vater soll mit einem Knüppel auf den Sohn eingeschlagen haben. Der polizeibekannte 41-Jährige attackierte ihn mit dem Schwert. Und mittendrin: Die Mutter, bewaffnet mit einem Schirm. "Alle Beteiligten waren zur Geschehenszeit alkoholisiert."

Der 63-Jährige kam mit einer schweren Stichverletzung ins Krankenhaus. Der Sohn erlitt "diverse Blessuren" und wurde nach einer vorübergehenden Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

PM Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf
Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in …
Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf
Als „Mini-Me“ wurde er berühmt: Verne Troyer ist tot
Seine geringe Körpergröße von lediglich 81 Zentimetern machten ihn weltberühmt und prägte seine bekannteste Filmrolle: Der Schauspieler Verne Troyer ist tot. 
Als „Mini-Me“ wurde er berühmt: Verne Troyer ist tot
Weitere Tote nach Drachenboot-Unfall in China geborgen
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Weitere Tote nach Drachenboot-Unfall in China geborgen
Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben
Die vermutlich älteste Frau der Welt ist im Alter von 117 Jahren in Japan gestorben. Nabi Tajima, geboren am 4. August 1900, am Samstag wurde gemeldet, dass die Seniorin …
Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Kommentare