Vater und Kind tot im Wald entdeckt

Bonn - Einen schrecklichen Fund haben Spaziergänger in in einem Wald bei Hennef nahe Bonn gemacht. Ein junger Vater und sein Kind lagen tot in einem Auto. 

Bei den Toten handelt es sich nach Angaben der Bonner Polizei um einen 24-jährigen Mann und seinen drei Jahre alten Sohn. Die Staatsanwaltschaft und eine Mordkommission haben die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen konnte eine Familientragödie vor dem Hintergrund eines Sorgerechtsstreits nicht ausgeschlossen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Teilnehmer erinnern sich: Unsere Träume mit 17 und was daraus wurde
Wir fragten in unserem deutschlandweiten Umfrage unsere Leser nach Ihrem Leben im Alter von 17 Jahren. Wovon haben Sie geträumt? Mit fünf Lesern haben wir persönlich …
Fünf Teilnehmer erinnern sich: Unsere Träume mit 17 und was daraus wurde
Überlebende des Schulmassakers kämpfen gegen laxe US-Waffengesetze
Nach dem Schulmassaker in Florida wollen überlebende Schüler  am 24. März in Washington für schärfere Waffengesetze demonstrieren.
Überlebende des Schulmassakers kämpfen gegen laxe US-Waffengesetze
WHO zieht Bilanz für 2017: Masern sind zurück in Europa
Kopenhagen (dpa) - In Europa sind nach einer Bilanz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im vergangenen Jahr 35 Menschen an Masern gestorben. Mehr als 21.000 hätten …
WHO zieht Bilanz für 2017: Masern sind zurück in Europa
Not-Operation: 19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Berufsschule mit Messer
Bei einem Messerangriff in einer Berufsschule in Goslar ist eine Schülerin schwer verletzt worden. „Die 18-Jährige wurde notoperiert“, sagte ein Polizeisprecher nach der …
Not-Operation: 19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Berufsschule mit Messer

Kommentare