Wohnungsbrand

Vater rettet zwei Kinder dank Babyfon

Nordenham - Ein Vater hat in Niedersachsen seine kleinen Zwillinge aus einer brennenden Wohnung gerettet, nachdem er über das Babyfon den Rauchmelder gehört hatte.

Der 22-Jährige, seine Frau und die beiden 14 Monate alten Söhne kamen mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Eheleute aus Nordenham waren am Samstagabend bei einer Nachbarin, als sie über das Babyfon das Piepen der Rauchmelder hörten. Während der Vater die Kinder aus ihren Betten holte, löschten Nachbarn mit einem Feuerlöscher die Flammen in der Küche.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland
Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft …
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland

Kommentare