Vater mit Samuraischwert getötet

Senden - Mit einem Samuraischwert hat ein junger Mann in Senden bei Münster seinen Vater umgebracht. Auslöser für die tat war wohl ein heftiger Streit zwischen Vater und Sohn.

Die Bluttat sei in der Nacht zu Montag geschehen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Es habe einen heftigen Streit zwischen Vater und Sohn gegeben. Der 24 Jahre alte Täter habe schließlich zum Schwert gegriffen und das 49 Jahre alte Opfer am Oberkörper tödlich getroffen.

Mutter und Schwester des Angreifers retteten sich zu Nachbarn und alarmierten den Notruf. Doch der Vater starb, bevor Rettungskräfte eintrafen. Der 24-Jährige ließ sich ohne Widerstand im Wohnzimmer der Familie festnehmen. Vernehmungen sollten die Hintergründe der Tat klären.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare