Vater soll seine zweijährige Tochter umgebracht haben

Köln - Grausames Verbrechen in Köln: Ein 37 Jahre alter Mann hat offenbar seine zweijährige Tochter umgebracht. Der Großvater hatte die Leiche am Sonntag in der Wohnung des Vaters gefunden.

Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der Vater des Kindes sei zunächst flüchtig gewesen, habe sich aber am Montag in Koblenz der Polizei gestellt. Er habe eingeräumt, seine Tochter getötet zu haben. Weitere Einzelheiten zum Motiv waren zunächst nicht bekannt. Laut Polizei sind die Eltern nicht miteinander verheiratet und leben nicht in derselben Wohnung. Nach Angaben der “Kölnischen Rundschau“ (Online-Ausgabe) soll das Mädchen mit einem Kabelbinder erdrosselt worden sein. Die Polizei wollte dazu keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist - Ermittlungen laufen
In Baden-Württemberg hat sich ein schweres Zugunglück ereignet. Ein Zug kollidierte bei Auggen mit einem Betonteil und entgleiste. Ein Mann kam ums Leben. Nun ermittelt …
Tödliches Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist - Ermittlungen laufen
Corona-Ticker in Niedersachsen: Land bereitet Corona-Bußgeldkatalog vor
Die Corona-Epidemie breitet sich in Niedersachsen aus. Das Land bestätigt 5545 Infektionen, auch viele Genesene werden gemeldet. Die CDU möchte wieder Bestattungen …
Corona-Ticker in Niedersachsen: Land bereitet Corona-Bußgeldkatalog vor
Drei Tote gefunden: Zeugen berichten von „schussähnlichen Geräuschen“ - Jetzt äußert sich die Polizei
In Hattersheim wurden drei männliche Leichen gefunden. Zeugen berichten von „schussähnlichen Geräuschen“. Jetzt äußert sich die Polizei.
Drei Tote gefunden: Zeugen berichten von „schussähnlichen Geräuschen“ - Jetzt äußert sich die Polizei
Frau schildert den tragischen Corona-Tod ihres Bruders - „Bewahrt euch selbst vor dem Schmerz“
Die Corona-Krise in Großbritannien spitzt sich immer weiter zu. Nun hat die Schwester eines Covid-19-Opfers einen emotionalen Appell veröffentlicht. 
Frau schildert den tragischen Corona-Tod ihres Bruders - „Bewahrt euch selbst vor dem Schmerz“

Kommentare