+
Vater und Sohn sind am Montag tot in einer Wohnung gefunden worden.

Ermittler stehen vor Rätsel

Vater und Sohn tot in Hamburger Wohnung gefunden

Hamburg - In einer Wohnung in Hamburg sind am Montagabend die Leichen eines Mannes und seines Sohnes entdeckt worden. Deren Tod gibt den Ermittlern Rätsel auf.

Über die Todesumstände und weitere Hintergründe konnte die Polizei nach Angaben einer Sprecherin am Montagabend noch nichts sagen. Zuvor hatte der Sender NDR 90,3 darüber berichtet. Auch in der Nacht zum Dienstag gab es noch keine neuen Details zum Fall. In der Nacht zum Dienstag wollte die Polizei keine näheren Auskünfte zu dem Fall geben. „Es gibt möglicherweise im Lauf des Tages Neuigkeiten“, sagte ein Sprecher am frühen Morgen.

Experten der Mordkommission seien für Ermittlungen in die Wohnung im Stadtteil Rothenburgsort gefahren, sagte die Polizeisprecherin. Die Feuerwehr habe am Abend die Wohnung geöffnet und die Leichen entdeckt. Der Sohn soll neun Jahre alt gewesen sein, sagte die Polizeisprecherin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit - und gelebte Solidarität: In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des …
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Eine 67-jährige Amerikanerin tippte 30 Jahre lang bei einer Lotterie die gleichen Zahlen - und jetzt wurde sie belohnt. Sie gewann eine Mega-Summe
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Um auf seine Situation aufmerksam zu machen, klettert ein abgelehnter Asylbewerber auf einen der Stahlbogen der Hohenzollernbrücke in Köln. Eine Protestaktion mit großen …
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern
Dumm gelaufen: Als die Polizei wegen einer zu lauten Feier in Saarbrücken anrückte, entdeckte sie unter den Gästen drei Kleinkriminelle - und nahm sie fest.
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern

Kommentare