+
Dem Dänen wird zweifacher Mord vorgeworfen.

Töchter-Mörder voll schuldfähig

Potsdam - Er verbrannte seine beiden kleinen Töchter in einem Auto. Nun stellte eine psychiatrische Gutachterin klar: Der Mann aus Dänemark ist voll schuldfähig.

Zwar leide der Angeklagte an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung und zwanghaft emotional instabilen Zügen, sagte die Psychologin Cornelia Mikolaiczyk am Dienstag vor dem Potsdamer Landgericht. Doch ist die Störung der Expertin zufolge nicht so schwerwiegend, dass sie beim Strafmaß ins Gewicht falle.

“Aus psychiatrischer Sicht gibt es keine Hinweise, dass der Angeklagte zur Tatzeit so schwer an einer Belastungsstörung gelitten hat, dass er sich seines Handelns nicht bewusst war“, sagte die Gutachterin weiter. Der 41-Jährige ist angeklagt, im August 2011 seine beiden Töchter in einem Waldstück bei Nauen nördlich von Berlin mit Medikamenten betäubt und in einem Auto verbrannt zu haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare