+
Im Keller dieses abgelegenen Hofes in den Niederlanden soll eine Familie jahrelang gehaust haben. Foto: Wilbert Bijzitter/ANP/dpa

Bauernhof in den Niederlanden

Vater von isolierter Familie meldete "Auswanderung"

Groningen (dpa) - Der Vater der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden hat vor zehn Jahren bei den Behörden seine Auswanderung gemeldet.

Er hat sich 2009 aus der niederländischen Einwohnermeldeliste streichen lassen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Samstag in Groningen mitteilte und damit entsprechende Medienberichte bestätigte. Der Mann habe bei den Behörden angegeben, dass er ausgewandert sei.

Bei der weiteren Durchsuchung des Bauernhofes wurde am Samstag ein "Geldhund" eingesetzt, der versteckte Geldscheine finden kann. "Es wurde aber kein weiteres Geld gefunden", sagte Sprecher Bart Olmer. Zuvor war ein "substanzieller Betrag" gefunden worden.

Der 67-jährige Gerrit Jan van D. wird unter anderem der Freiheitsberaubung verdächtigt. Er soll seine sechs Kinder neun Jahre lang auf dem Bauernhof festgehalten haben. Der Mann wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Die sechs Kinder im Alter von heute 18 bis 25 Jahren waren nie bei den Behörden gemeldet worden.

Der Vater und die vier Mädchen und zwei Jungen hatten vermutlich seit 2010 in einem abschließbaren Raum auf dem Hof im Dorf Ruinerwold in der Provinz Drenthe gelebt. Die Familie wurde Anfang der Woche entdeckt, nachdem ein 25-jähriger Sohn in einer Kneipe um Hilfe gebeten hatte.

Ein 58-jähriger Österreicher ist ebenfalls in Haft. Josef B. war Mieter des Hofes. Auch er wird der Freiheitsberaubung verdächtigt.

Staatsanwaltschaft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze
Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige …
Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze
Lieferengpässe bei Arzneien nehmen zu
Ibuprofen, Schilddrüsenmittel oder Blutdrucksenker - bei manchen Arzneien bleiben immer wieder die Regale in Apotheken leer. Ein Grund sind komplexe Lieferketten auf dem …
Lieferengpässe bei Arzneien nehmen zu
Kalifornien: Fünf Tote durch Schüsse in Wohnhaus
Drei Kinder und ihre Eltern in Kalifornien sterben durch Schüsse. Die Polizei hält den Vater für den Schützen, der sich nach der Bluttat selbst das Leben nimmt. Ein Kind …
Kalifornien: Fünf Tote durch Schüsse in Wohnhaus
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport
Aufsehenerregender Zwischenfall am Fraport: Zwei Flugzeuge stießen am Samstagabend auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens zusammen.
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport

Kommentare