UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

Seine Familie musste zusehen

Vater will Ball aus Teich holen und stirbt

Hamburg - Beim Versuch, einen Ball aus dem Wasser zu holen, ist ein 23-jähriger Familienvater am Sonntagabend in Hamburg-Wilhelmsburg ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich in einem Teich des Inselparks, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach ging der Familienvater sofort unter. Die Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen. Die Feuerwehr schätze die Tiefe des Teichs auf 10 bis 20 Meter, sagte der Sprecher weiter. Gut zwei Meter hinter einem Steg falle der Boden steil ab. Während des Unfalls stand die Familie des Mannes am Ufer.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krebs durch Pommes? EU beschließt Acrylamid-Verordnung
Tierversuche deuten auf eine Krebsgefahr durch Acrylamid hin. Nun hat die EU neue Vorschriften beschlossen, um den Stoff im Essen zurückzudrängen. Pommes sollen zum …
Krebs durch Pommes? EU beschließt Acrylamid-Verordnung
Mutter will Kind abgeben und landet mit Auto in Kita
Bremen (dpa) - Eigentlich wollte eine Mutter in Bremen nur ihr Kind zur Kita bringen - doch sie fuhr aus Versehen mitten in den Kindergarten hinein. Das Auto der …
Mutter will Kind abgeben und landet mit Auto in Kita
Mutter will einparken - dann landet sie mit dem Auto in der Kita
Eine Mutter aus Bremen wollte ihr Kind in der Kindertagesstätte abgeben, als sie sich etwas beim Einparken verschätzte. Die 33-Jährige fuhr in einen Gruppenraum. 
Mutter will einparken - dann landet sie mit dem Auto in der Kita
Frau mit Samuraischwert macht Freiburgs Straßen unsicher
Eine Frau in Freiburg nutzte den schönen Herbsttag und machte einen Spaziergang - mit einem Samuraischwert. Dies löste einen Polizeieinsatz aus, bei dem mehrere …
Frau mit Samuraischwert macht Freiburgs Straßen unsicher

Kommentare