Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Vater zeigt Kindern Porno statt Schlümpfe

  • schließen

Utah - Ein peinliches Missgeschick ist einem Familienvater in Tremonton passiert. Auf der Geburtstagsfeier seines Sohnen wollte er eigentlich eine Schlumpf-DVD zeigen, legte aber versehentlich einen Pornofilm ein.

Der Mann holte eine Schlümpfe-DVD von einem Kiosk und wollte sie auf der Geburtstagsparty seines Kindes zeigen, berichtet der Standard-Examiner auf seiner Internetseite. Als er die DVD in seinem Laptop einglegte, bekamen die kleinen Partygäste allerdings nicht die blauen Figuren zu sehen, sondern Pornobilder. Bei der Polizei gab der Famlienvater an, jemand muss auf der Schlümpfe-DVD "herumgepfuscht" haben. Die Beamten konnten dafür aber keine Hinweise auf der DVD finden und geht deshalb davon aus, dass sich die Pornos auf dem Laptop des Mannes befanden.

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Allerdings werde es von Seiten der Polizei keine weiteren Ermittlungen gegen den Mann geben, so der Bericht, da es sich offensichtlich um einen Unfall handelte. Dem Mann sei die Sache ohnehin peinlich genug, denn er muss den Zwischenfall nicht nur den Kindern, sondern auch deren Eltern erklären.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst
In einem Waldstück in Velbert sollen sich mindestens acht Schüler an einem 13 Jahre alten Mädchen vergangen und die Tat gefilmt haben. Nun hat die Polizei einen …
Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Ein spektakulärer „Mini-Tsunami“, der das Meer vor Mallorca ungewöhnlich stark aufgewühlt hat, sorgt bei Urlaubern und Einheimischen für Gesprächsstoff.
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.