+
Mit einer Textpassage im „Vaterunser“ ist Papst Franziskus gar nicht zufrieden.

Ins Visier genommen

Der Papst kritisiert das „Vaterunser“

Papst Franziskus hat die Übersetzung des Vaterunser in mehreren Sprachen bemängelt.

Rom  - Die Bitte „Und führe uns nicht in Versuchung“, wie sie etwa im Deutschen und Italienischen lautet, sei „keine gute Übersetzung“, sagte das katholische Kirchenoberhaupt in einem Interview, das der Sender TV2000 am Mittwochabend ausstrahlte. „Lass mich nicht in Versuchung geraten“, träfe es besser, sagte Franziskus. „Ich bin es, der fällt, aber es ist nicht er, der mich in Versuchung geraten lässt.“ Ein Vater mache so etwas nicht. „Ein Vater hilft, sofort wieder aufzustehen. Wer dich in Versuchung führt, ist Satan.“ In dem Gespräch sagte Franziskus, in Frankreich hätten die Bischöfe aus diesem Grund beschlossen, die offizielle Übersetzung des Vaterunser zu ändern. Die Bitte laute nun: „Lasst uns nicht in Versuchung geraten.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia: Rocker von Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain: Diesen unglaublichen Fund einer Razzia in Hamburg hat die Polizei präsentiert - und einige Erkenntnisse zu den Drogen veröffentlicht.
Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia: Rocker von Hells Angels festgenommen
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Der Polizei gelang in Lüneburg ein Schlag gegen die örtliche Drogen-Szene. Sie nahm den Kopf einer Bande fest und beschlagnahmte Heroin, Kokain, Amphetamine, Haschisch …
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Brutaler Raubüberfall: Polizei jagt Täter - Verdächtiger sieht Bushido verblüffend ähnlich
Nach einem brutalen Raubüberfall in Wilhelmshaven sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem der Räuber. Die Ähnlichkeit mit Rapper Bushido ist verblüffend.
Brutaler Raubüberfall: Polizei jagt Täter - Verdächtiger sieht Bushido verblüffend ähnlich
Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger
Was darf eine Frau untenherum tragen, um nicht in Verruf zu geraten? Ein Gerichtsurteil sorgt für Aufsehen - und Giulia Siegel wehrt sich.
Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger

Kommentare