+
Priesterweihe der Piusbruderschaft (Archivbild)

Vatikan richtet Versöhnungsangebot an Piusbruderschaft

Rom - Im Streit mit der ultra-traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X. hat die katholische Kirche einen Versöhnungsversuch gestartet.

Der Vatikan teilte am Donnerstag mit, er habe der Gemeinschaft den Status einer Personalprälatur angeboten. Im Gegenzug müsse die Bruderschaft die wichtigsten Doktrinen der katholischen Kirche akzeptieren. Der Generalobere der Bruderschaft, Bischof Bernard Fellay, versprach demnach, in einem “angemessenen“ Zeitraum auf das Angebot zu antworten.

Eine Zustimmung der Piusbruderschaft gilt unter Beobachtern als unsicher, da drei weitere Bischöfe der Gruppe Fellay im April gebeten hatten, sich nicht mit Rom zu versöhnen. Im Fall einer Zusage könnte die Bruderschaft daher auseinanderbrechen. Bislang hat nur die konservative Gruppe Opus Dei den Rang einer Personalprälatur, was einer Art Diözese ohne Grenzen entspricht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare