Eine Million Dollar Preisgeld

Restaurantbesitzer gewinnt Poker-WM

Las Vegas - Ein 32-jähriger Kanadier hat sich bei einem Poker-Turnier in Las Vegas gegen 6343 Mitspieler durchgesetzt und über eine Million Dollar gewonnen.

Ein Restaurantbesitzer aus Kanada hat beim jährlichen Poker-Turnier in Las Vegas knapp 1,2 Millionen Dollar gewonnen. Der 32-jährige Benny Chen schlug in dem Turnier 6343 Gegenspieler, bevor er das Preisgeld abräumte.

Die sogenannte World Series of Poker wird jedes Jahr ausgetragen und dauert sieben Wochen. Das diesjährige Turnier hat gerade erst begonnen. Die Teilnahme kostet 3000 Dollar. Für das Ereignis zieht es Zehntausende Pokerspieler aus mehr als 100 Ländern nach Las Vegas.

AP

Rubriklistenbild: © AP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare