Zum Schutz vor dem Coronavirus in den Niederlanden kontrolliert die Polizei bei den Besuchern die Einhaltung der Regeln
+
Holland Coronavirus Venlo Einkaufen Feiertag Regeln Warnung Toristen Besucher.jpg

Shoppen am Feiertag

Einkaufen in Venlo und Co.: Niederlande geben dringende Warnung für Deutsche raus

Die Niederlande sind nicht nur zum Urlaub machen ein bekanntes Ziel für Deutsche. Besonders am Feiertag sind Städte wie Venlo beliebt zum Shoppen. Aber wegen des Coronavirus warnt Holland nun vor Touristen.

Dortmund/ NRW - Am Samstag (3. Oktober) bleiben in Deutschland wegen dem Tag der Deutschen Einheit nahezu alle Geschäfte geschlossen. Das treibt daher zahlreiche Personen ins Nachbarland, um dort die Einkaufsliste abzuarbeiten. Doch aktuell ist genau das ein großes Problem, wie RUHR24.de* berichtet.

Da nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch im Land von Pommes, Frikandel und Vla die Zahlen der Neuinfektionen drastisch steigen, ziehen die Verantwortlichen nun die Notbremse. Zum Schutz vor dem Coronavirus gibt es jetzt eine Warnung davor, am Feiertag in Städte wie Venlo und Roermond zum Einkaufen zu fahren.*

Wen das nicht davon abhält, beispielsweise mit dem Auto anzureisen, der muss sich nicht nur auf einige neue Regeln einstellen, sondern könnte auch eine große Enttäuschung erleben. So sollen in Venlo beliebte Hotspots zum Shopping abgeriegelt werden, falls der Ansturm zu groß ist. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare