+
Spezialisten sollen in Flughäfen besondere Verhaltensmuster von Menschen erkennen. Foto: Christian Charisius

Verband kündigt mehr Sicherheitspersonal für Flughäfen an

Berlin/Stuttgart (dpa) - Nach den Terroranschlägen an den Flughäfen von Brüssel und Istanbul soll das Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen aufgestockt werden. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands (ADV), Ralph Beisel, der "Heilbronner Stimme".

Neben einer Erhöhung der Sicherheitskräfte "in Uniform und in zivil" kündigte er einen verstärkten Einsatz von Spezialisten an, die in Flughäfen besondere Verhaltensmuster von Menschen in Terminals erkennen sollen.

"Durch die gezielte Beobachtung von auffälligen Personen werden potenzielle Gefährder schnell erfasst. Da kann es zu Befragungen oder gleich zu einem Zugriff kommen", so Beisel. Auch werde derzeit an Flughäfen erprobt, "die Videoüberwachung mit einer Gesichtserkennung zu koppeln". Diese Aufnahmen würden auch von Geheimdiensten genutzt, um islamistische Gefährder ausfindig zu machen. "So kann theoretisch schon Alarm geschlagen werden, wenn eine verdächtige Person das Flughafengebäude betritt", so der ADV-Hauptgeschäftsführer.

Beisel forderte den flächendeckenden Einsatz von Körperscannern an deutschen Flughäfen. Bereits jetzt seien Körperscanner im Einsatz. Die Technologie habe sich entwickelt, es bestünden keine gesundheitlichen Risiken, versicherte Beisel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Mörderisches Autorennen in Berlin
Die Richter in Berlin haben mit ihrem Urteil gegen zwei Raser in Berlin ein Zeichen gesetzt. Der Strafkatalog für PS-Muskelspiele muss verschärft werden, meint …
Kommentar: Mörderisches Autorennen in Berlin
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem
Astronomen finden ein sehr spezielles Doppelsternsystem. Es erinnert sie an die Heimat des Star-Wars-Charakters Luke Skywalker. Doch der Vergleich ist mit Vorsicht zu …
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem
Doppelmord in Oberbayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus
Königsdorf/Weilheim - Langsam werden Details zum Doppelmord in Oberbayern bekannt. Demnach überfielen mehrere Räuber die Bewohnerin und deren Besucher in dem …
Doppelmord in Oberbayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus
Studie enthüllt: Viele Menschen sehen so aus, wie sie heißen
Jerusalem - Einen Wilhelm stellt man sich anders vor als einen Kevin. Solche Erwartungshaltungen führen offenbar dazu, dass Menschen ihr Aussehen anpassen.
Studie enthüllt: Viele Menschen sehen so aus, wie sie heißen

Kommentare