+
Das Schicksal von Koalas mit verbrannten Pfoten hat eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Hilfe aus aller Welt

Handschuhe für verbrannte Koala-Pfoten

Sydney - Bei den Buschbränden in Australien haben sich zahlreiche Koalas ihre Pfoten schwer verbrannt. Das Schicksal der verletzten Tiere hat eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Eine australische Tierschutzorganisation erhielt auf die Bitte um schützende Baumwollhandschuhe für die Tiere Tausende Pakete aus aller Welt. Koalas waren bei den jüngsten Buschbränden in der Nähe von Adelaide verletzt worden.

Sie bewegen sich relativ langsam und ihre bevorzugten Bäume, die Eukalyptusbäume, brennen wie Zunder. Die Tiere verbrennen sich die Pfoten, wenn sie sich an glühenden Stämmen festhalten. Einige Tiere mussten nach Angaben einer Tierschutzorganisation wegen der Verletzungen eingeschläfert werden.

dpa

ABC-Bericht

Schnittmuster für Känguru-Beutel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

WHO fordert stärkeren Einsatz gegen Malaria
Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria. Ein Impfstoff-Versuch in Afrika bringt neue Hoffnung. Aber betroffene Länder müssen laut WHO auch mehr in klassische …
WHO fordert stärkeren Einsatz gegen Malaria
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Discounter verkauft jetzt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft
München - Wer dachte, der Einhorn-Hype ist vorbei, hat sich getäuscht. Bei einem Discounter findet das Fabeltier jetzt eine sehr weltliche Verwendung. Geworben wird mit …
Discounter verkauft jetzt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft
Lebensgefährlich! Mutter findet Nadel in Überraschungsei
Leeds - Zu Ostern will Vikki Maguire-Grant ihrer zweijährigen Tochter mit einem Überraschungsei eine Freude machen. Doch dann die schockierende Entdeckung: Im Ei steckt …
Lebensgefährlich! Mutter findet Nadel in Überraschungsei

Kommentare