+
Der Essener Hauptbahnhof wurde evakuiert.

"Achtung Säure"

Verdächtiger Koffer: Essener Hauptbahnhof evakuiert

Essen - Nach dem Fund eines herrenlosen Koffers an einer Straßenunterführung ist der Essener Hauptbahnhof für eine Stunde geräumt worden. Der Grund war ein Aufkleber auf dem Koffer.

Ein Experte untersuchte den silbernen Aluminiumkoffer, der mit einem Aufkleber „Achtung Säure“ versehen ist, bestätigte ein Sprecher der Essener Polizei am Mittwoch. Der Bahnhof wurde demnach für eine Stunde komplett geräumt, die Umgebung wurde weiträumig abgesperrt, der Zugverkehr ausgesetzt. 

Nach Angaben des Sprechers kam ein Entschärfer mit einem Roboter zum Einsatz. Die Untersuchung des verdächtigen Koffers habe ergeben, dass dieser "komplett leer" gewesen sei.

Auf den Koffer sollen drei Kinder oder Jugendliche auf dem Weg zur Schule aufmerksam geworden sein, die sich an einen Busfahrer wandten, sagte ein Polizeisprecher. Sie hätten erzählt, ein Mann habe den Koffer abgestellt. Die Polizei bittet die Zeugen, sich zu melden.

Der Essener Hauptbahnhof ist ein Knotenpunkt im Bahnverkehr von Nordrhein-Westfalen. Vermutlich waren Tausende Reisende durch Zugverspätungen und Umleitungen von Zügen betroffen.

afp/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Ein Privatflugzeug ist bei einer Notlandung auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen von der Piste abgekommen und in Brand geraten.
Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht. Die Zahl der Opfer steigt stündlich.
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Sich anstrengen und bemühen, nicht so schnell aufgeben - das gilt in unserer und vielen anderen Gesellschaften als erstrebenswert. Schon kleine Kinder können …
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko
Der Präsident dankt der Bevölkerung: "Tapfer und mit Solidarität" hätten die Mexikaner auf das Erdbeben reagiert. Die Suche nach Überlebenden in den Trümmern ist ein …
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko

Kommentare