Verdächtiger in Lindh-Mordfall gesteht Tat

- Stockholm - Der Hauptverdächtige im Mordfall Anna Lindh hat die Tat gestanden. Das teilte der Anwalt des 25-jährigen Verdächtigen serbischer Abstammung am Mittwoch in Stockholm mit.

Die schwedische Außenministerin Lindh war Mitte September im Alter von 46 Jahren in einem Stockholmer Kaufhaus niedergestochen worden, als sie ohne Begleitung von Leibwächtern Kleidung einkaufen wollte. Die Prozesseröffnung wird eine Woche nach der für den 12. Januar angekündigten Anklageerhebung erwartet.

Auch interessant

Kommentare