+
Großeinsatz der Polizei Offenburg

Polizei will Hintergründe klären

Verdächtiger nach Anschlagsdrohung in Offenburg gefasst

Offenburg - Nach einem Großeinsatz wegen einer Anschlagsandrohung in Offenburg hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst.

Der 20-Jährige habe im Internet mit einem Anschlag auf eine Disco in Offenburg gedroht, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Daraufhin hatte die Polizei am frühen Morgen ein Tanzlokal geräumt. Nach Polizeiangaben fand der Einsatz in der Disco „Freiraum“ statt. Zunächst hatten die Ermittler demnach einen zweiten, 25 Jahre alten Verdächtigen im Visier, in dessen Wohnung der 20-Jährige gefasst wurde.

Der Ältere wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Waffen oder andere Gegenstände in Zusammenhang mit der Drohung wurden nicht gefunden. Wie der 20-Jährige die Drohung im Netz ausgesprochen hat, sagte die Polizei zunächst nicht.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare